Presse 2017

Spende für Eichhörnchen

10. Januar 2017

Mit großer Dankbarkeit nahmen Irene und Günter Tiefensee von Eichhörnchen,  dem Förderverein für den Kinderschutzbund, eine Spende über 1.500 € der Firma Scherer & Kohl  in Oggersheim entgegen. Geschäftsführer Stephan Heberger erklärte, dass man seit Jahren statt der Ausgaben für Weihnachtsgeschenke dazu übergegangen sei, das ersparte Geld für einen gemeinnützigen Zweck zu spenden. Und in diesem Jahr sei Eichhörnchen einer der Glücklichen. Dieser gemeinnützige Verein, so führten Tiefensees aus, könne die Spende sehr gut gebrauchen. In erster Linie sammele Eichhörnchen altes Zahngold bei den hiesigen Zahnarztpraxen. Geldspenden seien sehr willkommen, denn die vielfältige Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes zu fördern benötigt auch vielfältige Unterstützung.

Zurück zur Liste